Willkommen bei Ink Attack Grünstadt!
   Sie erreichen uns unter:  06359 / 209752

Bei Problemen mit 950/951(xl) 934/935xl) Patronen !LÖSUNG!

Neuigkeiten 23. Februar 2018
Bei Problemen mit 950/951(xl) 934/935xl) Patronen !LÖSUNG!
Patronen mit neuem Static-Control Chip für HP Drucker werden nicht mehr erkannt


Seit heute gibt es ein Problem mit der Erkennung mit wiederbefüllten Patronen, die mit neuem Static-Control Chip versehen sind. Das Gleiche gab es bereits 2016 bei alternativen Patronen mit APEX Chip. Von jetzt auf gleich werden diese nicht mehr erkannt und es wird ein Fehler ausgeben (siehe rechts).
Die folgenden Patronen-Serien sind bislang davon betroffen :

  • 950 (XL) / 951 (XL)

Eventuell sind auch Geräte mit der HP Patronenserie 934(XL)/935(XL) und 932(XL)/933(XL) hiervon betroffen.

Das Problem ist nicht, dass HP ohne Wissen des Nutzers eine neue Firmware auf diesen Geräten installiert hat, sondern das die Firmware auf den Druckern zu alt ist. In vielen Firmwareversionen vor Oktober 2016 (1502, 1547 usw.) war eine Funktion implementiert, durch die alternative Patronen ab einem festgelegten Stichtag (13.09.) nicht mehr erkannt werden. Dafür hatte HP im vergangenen Jahr bereits sehr viel Kritik einstecken müssen und brachte daraufhin für alle betroffenen Druckermodelle im Oktober 2016 neue Firmwareversion heraus.

Lösung des Problems:
Installieren Sie die aktuelle Firmware von Oktober 2016 (Version 1640) auf dem Drucker des Kunden oder klären Sie den Kunden darüber auf, dass er ein Firmwareupdate durchführen muss.

Über den folgenden Link können Sie die aktuelle Firmware für alle betroffenen HP Drucker herunterladen.

Link HP-Support Seite:

https://support.hp.com/de-de/drivers

Geben Sie im Feld "HP Modellnummer eingeben" den betroffenen Drucker ein, z.B. "HP Officejet PRO 8620".

Laden Sie die Datei unter dem Reiter "Firmware" herunter und führen Sie diese aus. Der Drucker muss dafür entweder direkt mit dem Computer verbunden sein oder über WLAN bzw. LAN erreichbar sein. Die Software findet dann den Drucker und installiert die neue Firmware. Nach einem Neustart funktionieren dann alle unsere Patronen und Chips wieder.

Das Firmware Update funktioniert auch dann, wenn einige Patronen im Drucker nicht erkannt werden. Eventuell ist es dazu nötig, den Drucker einmal Aus und wieder Einzuschalten.

Gelesen 144 mal Letzte Änderung am Samstag, 24 Februar 2018 11:05
Mehr in dieser Kategorie: « Neue Webpräsenz geht an den Start

Das Neueste von Frank Luschnat

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:

09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 18:00 Uhr

Samstag:

09:00 – 14:00 Uhr

Öffnungszeiten
Ink Attack Grünstadt

Inhaber: Frank Luschnat
Hauptstraße 78-80
67269 Grünstadt

So finden Sie uns
SCIFI-DAYS in Grünstadt
SCIFI-DAYS Ink Attack ist Organisator der SCIFI-DAYS in Grünstadt.
Besuchen Sie die Webseite der SCIFI-DAYS!
Unser Druckmedienpartner

Die Druckmedien für Ink Attack werden erstellt von unserem Partner:


Fips & Foxy – Graphics, Designs & Artworks aus Grünstadt